ÜBER MICH

 

 

 

Ich wurde vor etwas mehr als 30 Jahren auf der Mittelmeerinsel Zypern geboren. Meine Beziehung zur Gesundheit begann recht früh, da ich einen großen Teil meiner Kindheit in einem Ballettstudio verbrachte. Damals achtete ich immer streng darauf, was ich aß und vor allem, wie dies mein Gewicht beeinflusste. Als Studentin in Paris war ich von Gesundheits- und Wellnessmagazinen besessen, wobei es mir allerdings weniger um das Gesunde ging, sondern eher darum, abzunehmen.

 

Mit Mitte 20 war mein Studentenleben dann vorbei und ich nahm meine erste Stelle in Brüssel an. Mein Leben beruhigte sich ein wenig. Ich aß gut, machte jeden Tag Sport und kam wieder auf das Gewicht und fühlte mich insgesamt gut. Doch dann bemerkte ich, dass etwas mit mir nicht stimmte. Ständig fühlte ich mich aufgebläht und müde, meine Perioden kamen unregelmäßig und ich hatte andauernd Hautausschläge. Die vielen Ärzte, die ich darauf ansprach, konnten mir, obwohl sie es gut meinten, keine Antworten geben, wie ich meine Beschwerden dauerhaft loswerden konnte, sondern lediglich Pillen verschreiben. Meine Fragen zu den Ursachen meiner Probleme und was ich dagegen tun könne wurden lediglich mit Stillschweigen, verwirrten Blicken und einem Gefühl der Hilflosigkeit beantwortet, was mich wiederum frustrierte.

​An diesem Punkt entdeckte ich die funktionelle Medizin (mehr dazu hier). Hier fand ich sehr viele verblüffende und ermutigende Geschichten darüber, wie ganz simple Veränderungen im eigenen Lebensstil eine heilende Kraft haben können, die nicht nur Symptome verdeckt, sondern an den Wurzeln gesundheitlicher Probleme ansetzt. Das fand ich sehr faszinierend und so begann ich, an meinem eigenen Lebensstil zu arbeiten. Heute kann ich diese Kraft aus eigener Erfahrung bezeugen und habe es mir zur Berufung gemacht, anderen Menschen zu helfen, sich selbst zu heilen.

Beim Gesundheitscoaching stütze ich mich auf die folgenden Grundsätze der funktionellen Medizin:

  • Wir sind nicht die Opfer unserer Körper – Krankheiten treten nicht einfach aus dem Nichts auf. Wenn wir auf unseren Körper hören und ihn unterstützen, können wir ihm die Kraft geben, die er für einen Heilungsprozess braucht. 

  • Wir sind nicht die Sklaven unserer Gene – nur weil unsere Eltern an X leiden, heißt das nicht, dass das notwendigerweise auch bei uns so sein muss. 

  • Was wir tun, zählt – und zwar jeden Tag. Unsere Ernährung, wie viel Schlaf wir bekommen, wie wir mit Stress und den Menschen um uns herum umgehen, die Gedanken, die uns beschäftigen und ob wir uns bewegen oder nicht können einen enormen Einfluss auf unsere Gesundheit haben.

  • Es gibt einen großen Unterschied zwischen nicht krank sein (d.h. nicht unter einer akuten Krankheit wie Krebs zu leiden) und wirklich gesund sein. Zu letzterem gehört auch, Energie zu haben, präsent zu sein und das Leben in vollen Zügen zu genießen.

 

Ich vertraue auf die heilenden Kräfte der „alltäglichen Dinge, die man jeden Tag tut“: richtiges Essen, guter Schlaf, körperliche Bewegung, aktive Stressbewältigung und Beziehungen, die uns guttun. Außerdem bin ich davon überzeugt, dass es in Sachen Gesundheit weder eine universell anwendbare Therapie, noch ein Geheimrezept gibt. Mache ich, Annie Xystouris, Yoga? Ja. Meditiere ich? Ja. Esse ich Gluten? Nein. Aber das heißt noch lange nicht, dass Sie das auch (nicht) tun sollten.

Wenn Sie bis zum Ende dieser Seite mitgelesen haben, haben meine Worte bei Ihnen anscheinend einen Eindruck hinterlassen. Wenn Sie mehr über Gesundheitscoaching erfahren möchten, melden Sie sich gerne bei mir.   

Ich biete eine kostenlose Einführungssitzung an, in der Sie entscheiden können, ob ein Coaching (mit mir) das Richtige für Sie ist. Rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir hier eine E-Mail.
 

 

0049 179 438 03 83

©2018 BY ANNIE XYSTOURIS FUNCTIONAL MEDICINE HEALTH COACHING.

Impressum
Angaben gemäss § 5 tmg:
Annie Xystouris Health coaching
Heidebrinker Strasse 2, 13357 Berlin

Kontakt:
Telefon: 0179/4380383
E-mail: anniex-healthcoaching.com
Verantwortlich für den inhalt nach § 55 abs. 2 rstv:
Annie Xystouris

Haftungsausschluss (disclaimer)


Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäss § 7 abs.1 tmg für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 tmg sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für links

Unser Angebot enthält links zu externen Webseiten dritter, auf deren inhalte wir keinen einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstösse überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede art der Verwertung ausserhalb der grenzen des urheberrechtes Bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte dritter als solche gekennzeichnet. Sollten sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung:
Datenschutz

Die nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder Email-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger basis. Diese Daten werden ohne ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.b. bei der Kommunikation per E-mail) sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-mails, vor.