Tired of feeling tired?

October 13, 2018

Are you one of those people who regularly push the snooze button even though they know they should be getting up soon, but they just can’t bring themselves to do it? And can you only imagine getting through the day by reaching for a cup of coffee every couple of hours?

 

Waking up with energy and sustaining it throughout the day is a foreign concept for many of my clients. Juggling work with home, especially if you have children, can be very challenging. I can’t stress enough the concept of self-care in these cases.

 

But because this is such a common complain, I would like to share a few simple tips that might help with low energy. Please remember that I am not a doctor and that you should talk to yours to rule out any illnesses linked to fatigue, such as hypothyroidism, anemia or adrenal dysfunction.

 

  • First and foremost, get enough quality sleep. Well, that’s obvious! Actually, it isn’t. Many people don’t know how many hours they truly need because it’s been ages since the last time they had a good night’s sleep. What is your ideal? 7 hours? Or do you need 8? Time to experiment and to prioritize sleep.

  • Drink water. Do you go through your day for 8 hours straight without drinking a sip of water? Probably not. But this is what happens while we sleep. Having a couple of full glasses of water first thing in the morning can be very helpful in giving you an energy boost. You can also keep a bottle next to you at all times and sip throughout the day to stay hydrated.

  • Invest in a natural light alarm. When you wake up because of a terrifying alarm sound in a pitch-dark room, that doesn’t really make you want to open your eyes, does it? There are many alarm clocks nowadays that simulate sunrise and wake you up with the sound of waves, or the forest, or something “nature”. It’s a much more soothing way to wake up, it’s much less startling, and it’s a nice welcome to the new day.

  • Eat balanced meals. Try to have all three macronutrients in every meal, including snacks: carbs, fat, and protein. A carb-loaded dinner could mean that you wake up with a “sugar” hangover: groggy, foggy and just plain tired.

  • Avoid processed foods in order to promote a healthy gut. Eat real foods that don’t come in a package and aim for a low sugar, nutrient rich diet with enough fibre. The best way to do that is to fill your plate with colorful vegetables.

  • Exercise. This might sound contradictory at first, but exercise, when done in moderation and according to our body’s needs (such as not running 10K when you’ve only had 4 hours of sleep), actually gives us energy in the long term.

  • Check your vitamin D levels. Make sure that you ask for a vitamin D check next time you do a blood test. Many doctors still don’t prescribe it, but it is an essential vitamin which can leave you feeling dead tired when deficient.

  • Check your magnesium levels. I’m not a doctor as I said a million times, but studies have shown that practically everyone in the modern world is magnesium deficient, and guess what the major sign of magnesium deficiency is? Fatigue. Please talk to your doctor before taking any supplements.

  • Manage your stress throughout the day. If you’re in a ‘fight or flight’ mode during the whole day, chances are your body will speak up to tell you to slow down by slowing you down.

 

Some of these things might sound easy, while others might sound very hard. I work and support my clients to figure out how to put them into place. Contact me today and experience what it’s like to be 100% present in your life, for yourself and for the people you love.

 

 

 

This website is for information purposes only. By providing the information contained herein we are not diagnosing, treating, curing, mitigating, or preventing any type of disease or medical condition. Before beginning any type of natural, integrative or conventional treatment regimen, it is advisable to seek the advice of a licensed healthcare professional. 

Please reload

Recent Posts

How's your Christmas tree?

December 26, 2019

Should I buy organic?

July 31, 2019

Superfoods are great! But...

July 23, 2019

1/1
Please reload

Tags

 

0049 179 438 03 83

©2018 BY ANNIE XYSTOURIS FUNCTIONAL MEDICINE HEALTH COACHING.

Impressum
Angaben gemäss § 5 tmg:
Annie Xystouris Health coaching
Heidebrinker Strasse 2, 13357 Berlin

Kontakt:
Telefon: 0179/4380383
E-mail: anniex-healthcoaching.com
Verantwortlich für den inhalt nach § 55 abs. 2 rstv:
Annie Xystouris

Haftungsausschluss (disclaimer)


Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäss § 7 abs.1 tmg für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 tmg sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für links

Unser Angebot enthält links zu externen Webseiten dritter, auf deren inhalte wir keinen einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstösse überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede art der Verwertung ausserhalb der grenzen des urheberrechtes Bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte dritter als solche gekennzeichnet. Sollten sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung:
Datenschutz

Die nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder Email-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger basis. Diese Daten werden ohne ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.b. bei der Kommunikation per E-mail) sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-mails, vor.